Tumblelog by Soup.io
  • isis
  • hairinmy
  • ihdl
  • fog
  • brightbyte
  • ashe
  • luftgewehrindianer
  • hareinmy
  • riot
  • kamchatka
  • alienshe
  • alexandrucopaci
  • lovebeautiful
  • challder
  • georgemarin03
  • thegioiden
  • suchamess
  • alexcopaci
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 30 2017

March 28 2017

Reposted fromtgs tgs vianaich naich
Reposted fromteijakool teijakool vianaich naich
1718 8113

flirtymercury:

Trying to recreate your iconic Queen II/Bohemian Rhapsody pose ain’t easy.

3099 9db9 500

64gigs:

i said i’d do it

i love drawing em in ridiculous clothes

Reposted fromMudfire4 Mudfire4 viamakros makros
1651 0335 500
Reposted fromminna minna viasofias sofias

welche grenze hättest du denn gern? du sprichst von einem fötus, und die fötale phase beginnt in der 9ten schwangerschaftswoche, ist das deine grenze?

oder du ziehst die grenze bei der befruchtung, wie es viele christen tun. bleibt blos die frage: warum? einen potenziellen menschen hast du schon in einer möglichen kombination von keimzellen.. wieso würden wir einem potenziellen menschen nicht seine/ihre zeugung schulden?

eine einstufige bewertung schent bei so einem graduellem entehungsprozess zwangsweise ungeeignet. am sinnvollsten halte ich eine gewichtung nach intelligenz, kann ma natürlich auch schrechlich finden aber ist vielleicht das am wenigsten schreckliche.. keine ahung wie das genau aussehen würde, aber ein embryo mit 0-1000 nervenzellen ist etwas völlig anderes als ein fötus 2 wochen vor geburt. ich denke erstere kann ma zemlich sicher als moralisch irrelevant betrachen. und ich denke das das einigeraßen parallel dazu ist wie wir nichtmenschliche tiere mit einer jeweils vergleichbaren intelligenz behandeln sollten.

natürlich läge es nahe dann auch die frage der relevanz nach intelligenzunterschieden zwischen geborenen menschen zu stellen, und das ist aus gutem grund ein unangenehmes thema. aber ich würde mal folgendes sagen: viele können ziemlich gut mit hunden und katzen humgehen: sich um ihr wohlergehen kümmern und versuchen ihnen ein glückliches und interessantes leben zu geben, und das ist, denke ich die richtige weise mit diesen tieren umzugehen. und kein mensch inst annähernd so unintelligent wie ein hund, soll heißen das ich nicht denke das intelligenz als moralisches kriterium die misshandlung vin menschen rechtfertigt..

BTW: Ich bin auch dagegen, dass du dir auf Krankenschein den Arm amputieren lassen kannst. Wenn du das schon machen lassen willst, dann bitte auf eigene Rechnung.

darauf wollt ich auch nicht hinaus. :P ich hätte auch nen blinddarm-appendix oder einzelne hautzellen als besipiel nehmen können. hätte dir wahrscheinlich nicht besser gefallen.. ;)

Reposted fromsofias sofias
3478 29bb 500
Reposted fromjabberokkie jabberokkie viasofias sofias
0843 bbc0

did-you-kno:

Japan’s Kayashima Station is built around a 700-year-old tree. When town officials planned to cut down the tree, which is associated with a local deity, there was public outcry. Rumors began to spread about the tree being angry and cursing anyone who touched it. Station officials didn’t want to tempt fate, so they built the train platform around the tree and surrounded it with a small shrine. Source Source 2 Source 3

Reposted fromKaiju-Squidling Kaiju-Squidling viasofias sofias

Zu der Sache mit dem türkischen Geheimdienst kam hier ...

Zu der Sache mit dem türkischen Geheimdienst kam hier noch eine sehr schöne Einsendung rein:
was mir persönlich bei den Meldungen über die vom türkischen Geheimdienst übergebene Liste mit den "Terrorverdächtigen" der Gülenbewegung in Deutschland in unseren Medien etwas zu kurz kommt, ist folgendes:

Es wird zwar gerade überall gesagt, dass Türken auf Reisen in die Türkei und türkisches Hoheitsgebiet Repressalien fürchten müssen, wenn sie auf der Liste stehen oder der Gülenbewegung nicht abgeneigt sind; dass aber die türkische Botschaft und deren Zweigstellen eben gerade auch solche Hoheitsgebiete in Deutschland sind, in denen die deutsche Justiz keine Befugnisse hat, fällt so ein bischen unter den Tisch.

Gleichzeitig werden die türkisch(stämmig)en Wahlberechtigten aufgefordert werden, sich in großer Zahl an der Wahl zum Verfassungsreferendum zu beteiligen. Das geht aber nur in der Botschaft bzw. deren Außenstellen, da Ankara keine Briefwahl anbietet. Nun übergibt der MIT also ganz offiziell eine Liste mit "Terrorverdächtigen" an den BND. Dass dieser in der derzeitigen angespannten Situation der Anfrage der Türken nicht nachkommen würde, dürfte wohl auch dem türkischen MIT klar gewesen sein.

Anders als in einigen Medienberichten gehe ich aber gerade nicht davon aus, dass das vorrangige Ziel dieses Schachzugs war, Türken mit oppositionellen Ansichten habhaft zu werden. Vielmehr klingt das alles für mich so, als wolle man durch die Verbreitung eines Klimas der Angst diejenigen, die sich eventuell selbst gefährdet sehen (ob sie nun vom BND informiert wurden oder nicht), von der Wahl fern zu halten. Wollte ich Sultan werden, hätte ich jedenfalls nicht alle mir bekannten Namen von unliebsamen Wählern genannt…

Letztlich also kein schlechter Schachzug Erdogans, wenn man bedenkt, dass er sogar bei eingeschränkter Pressefreiheit auch im eigenen Land um so sehr eine Mehrheit bangen muss, dass er Nein-Wähler bereits wiederholt in die Nähe von Terroristen gerückt hat.

Ich hatte gelesen, dass es in Deutschland Wahllokale geben wird, aber ich hatte auch nicht auf dem Radar, dass die im Generalkonsulat sind.
Reposted fromfefe fefe
5039 f336
Reposted fromjestemzero jestemzero viasofias sofias
8317 d2e3 500
Reposted fromfujoshitrash fujoshitrash viasofias sofias
5737 50d8 500

sydmarch:

fullmetalfisting:

We accidentally became a Monet piece today

we were a performance piece for real

Reposted fromMystrothedefender Mystrothedefender viawonko wonko
4384 a838 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viastarbug starbug

March 27 2017

9243 ff2b 500

Creative barricades in Hong Kong deliver a clear message to HK police
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viaCarridwen Carridwen
4335 37de
Reposted fromtichga tichga viaCarridwen Carridwen
Reposted fromtgs tgs viasofias sofias
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl